Guggemusik Bügärumpler Bettmaringen e.V.
Guggemusik Bügärumpler Bettmaringen e.V.

1996

Mit den Proben wurde in diesem Jahr erst Mitte Oktober begonnen.
Mit dem neuem selbst erstellten Kostüm ging es im diesem Jahr zu unserem ersten Auftritt nach Wangen. Desweiteren waren wir in Trossingen, Bettmaringen, Narrentreffen in Stühlingen, Narrentreffen Lienheim, Hausball Obere Alp, Fasnachtssontag in Bettmaringen und am Rosenmontag in Bonndorf zu sehen und zu hören.

In diesem Jahr wurden von uns auch zwei Veranstaltungen durchgeführt. Zum einen unser erstes eigenes Guggemusiktreffen in Weizen. Bei dieser Veranstaltung begrüßten wir als Gäste die Gundelsteiner Gündelwangen, Mühlbachbazis Eggingen, Ruwedelband Nordrach, Saustallfäger Lienheim, Heavy Blechis Wutach, Geiseguggis Weizen und Spatzbachfätzer Schwaningen. Zum Tanz spielte die Gruppe "Nanu".

 

 

Auch der diesjährige Piratenball wurde wieder ein voller Erfolg. Als Gäste begrüßten wir in diesem Jahr die Gundelsteiner aus Gündelwangen, Mettmafetzer aus Hürrlingen und die Guggemusik Birkingen. Abgerundet wurde der Abend durch eine Tanzeinlage von drei Bettmaringer Girls.

An der diesjährigen Generalversammlung wurde beschlossen, einen Ausflug zu machen, sowie ein Probenwochenende auf einer Hütte abzuhalten.

Nach den Neuwahlen setzte sich die Vorstandschaft wie folgt zusammen: 1. Vorstand Meier Werner, 2. Vorstand Johannes Beck, Schriftführer Sandra Albrecht, Kassierer Raimund Güntert, Beisitzer 1 Achim Stritt, Beisitzer 2 Ulrich Hotz.

Nach acht Jahren war es soweit:
Wir konnten uns unseren ersten Ausflug erlauben. Der Ausflug führte nach Mayerhofen ins österreichische Tirol. Nach Besichtigung der Lokalitäten in Innsbruck und einer Bergwerksbesichtigung bezogen wir unsere Unterkunft in einem Sporthotel in Mayerhofen, wo wir am Abend schöne Stunden verbrachten.
Im August wurden wir von unseren Vereinskameraden Sabine und Paul zur Hochzeit eingeladen. Mit einem Ständchen vor der Kirche und am Abend in der Gaststätte überbrachten wir den Frischvermählten unsere Grüsse.


Im November startete unser Probenwochenende in einer Hütte in Triberg. Nach unzähligen Registerproben und drei Gesamtproben wurde am Abend ein gemütlicher Hock veranstaltet. Bei der Gelegenheit wurden unsere Neumitglieder zünftig "getauft.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© rumplerpage.de